Ich betreibe eine kleine Zucht und habe zeitweise Welpen abzugeben. Dabei bin ich bestrebt gesunde, wesensfeste und freundliche Familienhunde zu züchten. Die Gesundheit steht an erster Stelle. Deshalb werden nur Hunde zur Zucht eingesetzt bzw. als Deckpartner ausgewählt, deren Linie frei von zuchtausschließenden Befunden ist und die meiner Vorstellung eines idealen Familien-, Zucht- und Ausstellungshundes entsprechen. Die Zucht erfolgt streng nach den Richtlinien vom Akita-Club e.V. und damit vom VDH und FCI. Die ersten 4 Wochen verbringt die Mutterhündin mit ihren Welpen im Wohnzimmer. Dort kommen sie mit den alltäglichen Geschehnissen und Geräuschen des Haushalts in Kontakt. Sobald die Kleinen ihre Entdeckungstouren starten, zieht die komplette Hundefamilie in den Garten mit integriertem Hundehaus. Dort wartet bereits der Rest des Rudels und unterstützt bei der Sozialisierung und Erziehung. Jetzt werden weitere Eindrücke wie die Bekanntschaften mit Ziegen, Pferden, Vögeln, Katzen, Umgebungsgeräuschen u.s.w. gesammelt.